Energy in transition – Powering Tomorrow

Entdecken Sie die Wanderausstellung des Auswärtigen Amtes und erhalten Sie einen Einblick in den globalen Energiewende-Dialog aus Sicht der Politik, der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Wissenschaft.

Den globalen Temperaturanstieg auf deutlich unter 2°C, wenn möglich 1,5°C, begrenzen. Das ist das Ziel der internationalen Staatengemeinschaft. Regierungen, Zivilgesellschaften, Forschung und Wirtschaft arbeiten weltweit gemeinsam daran, dieses Ziel zu erreichen.

Dafür müssen Emissionen in der Landwirtschaft, der Industrie, im Verkehr und vielen anderen Bereichen bis 2050 deutlich reduziert werden. Eine globale Energiewende ist dabei die Antwort auf die Frage: Wie können wir die Energieversorgung sicher, zugänglich, emissionsfrei und nachhaltig gestalten?

Energie aus Wind, Sonne, Erdwärme oder der Kraft des Meeres; Technologien, die es erlauben, Energie zu speichern bis zu dem Moment, in dem sie wirklich benötigt wird; die Verknüpfung von Sektoren, um Energie so effizient wie möglich zu nutzen, völlig neue Mobilitätsformen, die es ermöglichen, dass Menschen mit wenig und sauberer Energie schneller und komfortabler denn je ans Ziel kommen – die Energiewende hält die Welt in Atem und eröffnet ständig neue Chancen und Möglichkeiten – und das in aller Welt.

Sie wollen mehr darüber erfahren?

Dann besuchen Sie die Ausstellung "Energy in Transition – Powering Tomorrow" des Auswärtigen Amtes.

Impressionen

0
0

Die Ausstellungsorte

Die globale Energiewende gelingt nicht von heute auf morgen. Um eine sichere, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung zu schaffen, benötigen wir gemeinsame Lösungen. Mit der Wanderausstellung "Energy in Transition – Powering Tomorrow" beleuchten wir die verschiedenen Perspektiven auf den Umbau der Energiesysteme und tragen zum weltweiten Energiewende-Dialog mit unseren europäischen Nachbarn sowie internationalen Partnern vor Ort bei.

Werfen Sie einen Blick auf die kommenden Ausstellungsstationen und verfolgen Sie die Diskussion zur Energiewende weltweit. An 13 ausgewählten Orten können Sie die Ausstellung 2021 besuchen.

Mehr über die Deutsche Energiewende und die Ausstellung „Deutschlands Energiewende“ erfahren Sie hier.

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Bangkok
10 November 2020 - 17 November 2020

Berlin, Deutschland

11 Januar 2021 - 22 Januar 2021

Shanghai, China

16 Februar 2021 - 22 Februar 2021

Yangon, Myanmar

19 März 2021 - 25 März 2021

Bangkok, Thailand

Keine vergangenen Ausstellungen vorhanden.

Keine zukünftigen Ausstellungen vorhanden.

Quellenangaben